Gastbeitrag von Carla Flury

Was erwarten Frauen von einer guten Hautpflege? Richtig, sie muss ihren Zweck mit Bravur erfüllen. Da ich eine Mischhaut habe und ich nach einem langen Tag mit öliger Haut rechnen muss, war ich anfangs sehr skeptisch. Kann es Artistry tatsächlich schaffen meine Poren zu verkleinern und somit mir zu einem schöneren Hautbild verhelfen? Genau das hat Artistry geschafft. Kurzgefasst, ich bin absolut begeistert. Während mehreren Wochen durfte ich folgende Produkte testen:

  • Deep Cleansing Mask (Masque Purifiant à l’Argile)
  • Polishing Exfoliant (Crème Exfoliante Friction-Éclat)
  • Eye & Lip Makeup Remover (Démaquillant Yeux et Lèvres)

Genau in dieser Reihenfolge möchte ich nun im Detail auf die Produkte eingehen. Als erstes werde ich die Produkte und dessen Nutzen kurz vorstellen und anschliessend meine Erfahrung schildern.

Deep Cleansing Mask

CHF 36.55 | 100ml

Die tiefenreinigende Maske soll mit ihrem Kaolin und weissen Ton aus dem Amazonas Poren sichtbar reduzieren und Schmutz wie auch Ölen beseitigen. Beim Auftragen der Maske fällt als Erstes der sehr angenehme Geruch auf. Die Maske wird ausserhalb der Augen und Mundpartie aufgetragen. Nach wenigen Minuten ist die Maske trocken und fühlt sich sehr frisch und wohltuend auf der Haut an. Nach etwa 5 Minuten spült man die Maske ab. Auffallend war hier wie schnell sich diese von der Haut löste ohne notwenigem Schrubben. Das Ergebnis nach der ersten Behandlung war bereits sehr erfreulich. Die Poren auf der Nase wurden sichtlich verkleinert und auch die ölige Haut war verschwunden. Damit dies jedoch auch so bleibt, muss man die Maske regelmässig verwenden, ansonsten kommen die Poren wie auch die ölige Haut schnell wieder zurück.

Polishing Exfoliant

CHF 39.85 | 125ml

Das Creme Peeling verspricht Unreinheiten zu beseitigen und trockene stumpfe Haut zu entfernen. Wie bereits bei der Maske erwähnt, riecht auch das Peeling beim Auftragen sehr gut. Dies muss am Kokosnussöl liegen, welches auch die Haut beruhigt und für ein glattes und weiches Hautgefühl sorgt. Man benötigt ungefähr eine mandelgrosse Portion, welche man auf dem Gesicht gleichmässig zusammen mit Wasser verteilt. So bildet sich ein wenig Schaum. Auch hier gilt, Augen und Mundparte auszulassen. Die biologisch abbaubaren Perlen sorgen für den Peeling Effekt. Nach den ersten Anwendungen hat sich mein Hautbild bereits um einiges verbessert. Alte Hautschuppen sind sofort verschwunden und auch die Haut fühlt sich weich und frisch an.

Eye & Lip Makeup Remover

CHF 24.25 | 120ml

Wie es der Name bereits sagt, soll der «Make-up Remover» Make-up entfernen. Dies soll ebenfalls für lang haltendes und wasserfestes Make-up gelten. Da ich täglich einen wasserfesten Lippenstift auftrage, welcher sehr lange hält, konnte ich es kaum abwarten den Remover auszuprobieren. Ich habe nämlich schon mehrere getestet, wobei ich nur selten vollständig zufrieden war. Da die Lippen sehr empfindlich sind, habe ich mir diese mit den vorherigen Produkten beim Schrubben oftmals verletzt. Auch trage ich im Sommer oft wasserfesten Mascara. Kommen wir zum Punkt. Der Makeup Remover von Artistry hat den Test voll und ganz bestanden. Der langanhaltende, sonst nur schwer entfernbare Lippenstift, wie auch den wasserfesten Mascara, konnte ich einwandfrei und ebenfalls
sehr schnell mit einem Wattenpad und dem Artistry Makeup Remover entfernen. Auch das
Augenmakeup konnte ich ohne brennenden Augen entfernen. Auch hier wirkt die Haut frisch, und hinterlässt keine ölige Haut.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich die Produkte jedem weiterempfehlen kann. Seit ich die Produkte nutze, strahlt meine Haut. Die Kosten der Produkte sind jedoch relativ hoch und für Sparer eher weniger geeignet.

 

*PR-Sample
*Gastbeitrag von Carla Flury

Kommentieren Sie diesen Artikel