Kneipp Frühlingsneuheiten 2017

1

Es ist wieder soweit und die neuen Kneipp Frühlingsneuheiten sind in mein Haus geflattert. Milde Baumwollmilch und würzige Nuancen von Kardamom bringen sinnliche Momente ins Badezimmer. Die Duftnoten der Kneipp-Frühlingsneuheiten verzaubern die Sinne und die innovativen Texturen versprechen Wohlfühlmomente. Ich zeige dir jetzt die neuen Schätze, welche ab sofort erhältlich sind. 

Kneipp Sekunden-Körperlotion

Ich muss einfach mit meinem Favoriten anfangen! Im Herbst 2015 habe ich erstmals über die Kneipp Sekunden Handcreme berichtet. Und ab jetzt ist auch die Sekunden-Körperlotion in der selben Duftrichtung erhältlich. Ich habe die Kneipp Sekunden Handcreme geliebt und mich umso mehr gefreut, als ich das Paket ausgepackt habe. 🙂 Die Bodylotion mit pflanzlicher Pflegeformel aus wertvoller Avocadobutter, Sonnenblumenöl und Zitronenverbene pflegt die Haut und macht sie so unglaublich zart. Der Clou an der Geschichte: Die Kneipp Körperlotion zieht sehr schnell ein und spendet ausreichend Feuchtigkeit. Und der Duft darfst du auf keinen Fall verpassen! Unbedingt daran schnuppern! 🙂 CHF 10.80 (200ml)

Kneipp Cremedusche „Spürbar sanft“

Nach dem Cremebad „Spürbar sanft“ ist nun auch die Cremedusche „Spürbar sanft“ erhältlich. Sie verwandelt Duschen in ein ganz besonderes Erlebnis, da die cremig-zart duftende Pflegeformel mit hochwertigem Karitéöl und milder Baumwollmilch für ein frisches und geschmeidiges Hautgefühl sorgt. Laut einer Studie wurde bei dieser Kneipp „Spürbar sanft“ Cremedusche bewiesen, dass die natürliche Hautfeuchtigkeit nachweislich über 24 Stunden bewahrt wird. CHF 6.20 (200ml)

Kneipp Aroma-Pflegedusche „ich.einzigartig“

Sie ist wieder da! Die Kneipp Aroma-Pflegedusche „ich.einzigartige“ schmückte schon 2015 die Regale und ist jetzt wieder zurück! Ich bin so happy, denn dieser einzigartige Duft ist zwar nicht jedermanns Sache, jedoch ganz nach meinem Geschmack! Der warme Duft nach Sandelholz umhüllt weich die Sinne und vereint sich mit den würzigen Nuancen von Kardamom zu einem aussergewöhnlichen Dufterlebnis. Die pflanzliche Pflegeformel verbessert das Hautgefühl während und nach dem Duschen. CHF 6.20 (200ml)

Kneipp Badekristalle und Aroma Sprudelbad

Da Baden noch immer nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört, nehme ich diese drei Schätze unter einen Titel. Zwar kann ein warmes Bad so entspannend sein, aber mit den richtigen Produkten auch ganz schön pflegend! Die Badekristalle verfügen über natürliche Pflanzenöle mit den positiven Eigenschaften des Salzes. Avocadoöl pflegt anspruchsvolle Haut, Jojoba- und Nachtkerzenöl schützt sie vor dem Austrocknen. CHF 2.20 (60g)

Wer im Handumdrehen aus seiner Badewanne einen Mini-Jaccuzi machen will, der soll sich am Kneipp Aroma-Sprudelbad bedienen. Ätherische Öle aus Fichte oder Lavendel laden dich zum verweilen ein. So kannst du dich entspannen und dein Bad in vollen Zügen geniessen. Je CHF 1.80

*PR-Sample

 

1 Kommentar

  1. Hallo Clarissa
    Sprudelbad und Kristalle ist genau meins. Noch ist für mich die Zeit des Duschens nicht gekommen. Die Wanne ist einfach noch zu verlockend. Mit Kneipp kann man ja nichts falsch machen
    Liebe Grüße

Kommentieren Sie diesen Artikel