Luvos Heilerde für Gesicht und Körper

1

Die Heilerde von Luvos gibt es seit vielen Jahrzehnt und hat sich in vielen Länder durchgesetzt. Auch du hast bestimmt einmal davon gehört, wenn nicht auch von deiner Grossmutter oder Mama. Luvos Heilerde habe ich damals als „echte“ Erde, welche im Wasser aufgelöst wird, kennengelernt. Nun habe ich am Beautypress Event in Köln von den Kapseln erfahren und war begeistert. Ich selber bin überzeugte Heilerde esserin und es geht mir seitdem effektiv besser. Doch das eigentliche Highlight dieses Postes ist, dass Luvos eine Naturkosmetik Pflegelinie auf den Markt gebracht hat. Je nach Problem bietet Luvos die passende Lösung und das auf sehr natürlicher Basis.

Ich habe zwei Produkte aus der Linie herausgepickt, die einen Ehrenplatz in meinem Beautyschränkli bekommen haben. Und diese möchte ich dir heute vorstellen.

Luvos Heilerde imutox Paste

Okey, zugegeben, die Anwendung ist ein bisschen eklig und macht eine grosse Morerei. Die Luvos Heilerde imutox Paste verfügt über Kapuzinerkresse-Extrakt und wertvollen Mineralien und Spurenelemente der Heilerde. Den Inhalt kann man sich wie nasser Dreck in eine Tube gepresst vorstellen. Wie gesagt, es handelt sich hier um ein veganes Naturprodukt mit sichtbarem Haut-Detoxing.

Die Luvos Heilerde imutox Paste wirkt wie ein Magnet auf der Haut und bindet Feinstaub, belastende Schadstoffe, Umweltgifte und unterstützt die natürliche Entgiftungsfunktion der Haut.

Die Paste kann im Gesicht und Dekolleté, wie auch auf dem Körper aufgetragen werden. Kurz nach der Anwendung wird die Paste hart und das Gesicht lässt sich kaum noch bewegen. Ich habe mir daraus einen grossen Spass gemacht, da es wirklich lustig ist. Du musst es echt mal ausprobieren. 😉

Doch was taugt die Luvos Heilerde imutox Paste überhaupt? Ja, ich sag es mal so, sie tut der Haut einfach unglaublich gut! Nach der Anwendung fühle ich mich immer frei und gereinigt. Durch das Detoxing werden Pickel und Unreinheiten reduziert und ein schönes, strahlendes Hautbild kommt zum Vorschein. Die Paste wird regelmässig 1- bis 2-mal die Woche gleichmässig angewendet. CHF ca. 15 – 20 (370g).

Luvos Heilerde Gesichtswasser

Passend zur Paste gibt es in einem ganz anderen Look noch das Gesichtswasser. Es ist nicht braun und körnig, wie die Erde so ist, sondern ganz flüssig und ein bisschen milchig. Aber das heisst nicht, dass hier keine Heilerde enthalten ist. Im Gegenteil, ultrafeine Heilerde wurde in Kombination mit hochwertigen Pflanzensubstanzen zu einem Gesichtswasser verarbeitet.

Die im Toner enthaltene Heilerde klärt und belebt, bereitet optimal auf die nachfolgende Pflege vor. Das Gesichtswasser reinigt porentief und mattiert den Teint. Dieses Gesichtswasser ist in der Tat eines der besten Toner, die ich je ausprobiert habe.

In Kombination mit dieses zwei Produkten, resp. mit Produkten aus der Serie kann man in wenigen Anwendungen das Strahlen der Haut zurückholen. Mir gefällts! CHF ca. 10.00.

 

*PR-Sample / Produkte aus der Goodiebag vom Beautypress Event in Köln

Hier gehts zum Beitrag über den Beautypress Naturkosmetik Blogger Event in Köln.

 

1 Kommentar

Kommentieren Sie diesen Artikel