MAC Cosmetics Zac Posen Edition

1
MAC Zac Posen

Vor wenigen Wochen habe ich auf meinen Social Media Kanälen ein Bild von mir mit einem auffälligen Lippenstift hochgeladen. Die in einem Orange-Ton gehaltene Farbe sorgte bei meinen Followers deutlich für Meinungsverschiedenheiten. Die einen mochten es sehr, die anderen fanden es teilweise „grausam“. Und ich? Ich war unentschlossen, weshalb ich ja euch fragte! 😉

Bei der Farbe handelte es sich um einen MAC Cosmetics Lippenstift aus der Zac Posen Edition. Der matte Orange-Ton ist nicht ganz einfach aufzutragen, da die Konsistenz eher kompakt und leicht cremig ist. Hier kann ich besonders einen Pinsel zum Auftragen empfehlen, da man die Farbe so viel präziser auftragen kann. Was mich total erstaunte war die Haltbarkeit. Einmal aufgetragen hält er und hält und hält… Echt Klasse! Klar hat er am Glasrand abgedrückt und beim Essen an Farbkraft verloren, aber da wo andere Lippenstifte aufgeben, hat er tapfer durchgehalten.

MAC Zac Posen Lipstick

Die Farbe ist selbstverständlich Geschmacksache. Ich würde sie auch eher im Sommer zu einem lockeren, weissen Kleid tragen. So als Statement. Aus dieser Kollektion sind drei verschiedene Farben erhältlich, diese hier ist Darling Clementine.

Aus der selben Kollektion habe ich noch den toooooooooootal weichen Brush Buffer mit Ziegenhaar erhalten. Dieser brilliert vor allem durch seine Qualität (naja, der Preis verschlägt mir auch gleich die Sprache, aber hej, LUXUS ist halt teuer! 😉 ). Dafür oder eben vielleicht dadurch hatte ich noch nie ein schöneres Ergebnis auf meinen Wangen. In der Hand liegt er durch die Ecken und Kanten etwas ungewohnt, aber man gewöhnt sich daran.

MAC Zac Posen Brush

Was bei anderen Pinseln oftmals der Fall ist, sind die ausfallenden Haare. Ich habe leicht daran gezupft und es kam kein Haar mit. Auch beim Auftragen ist keins ausgefallen. Bei dem Preis habe ich ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet! 😉

Diese zwei Produkte waren meine ERSTEN MAC Schätze. Zuvor konnte ich den Hype nie verstehen. Alle lieben, schwören und schwärmen von MAC Cosmetics, nur mich hatte es die Jahre kalt gelassen. Doch jetzt hat es mich auch gepackt! Ich bin begeistert! 🙂

 

Lipstick / Zac Posen: CHF 31.00
182 Buffer Brush / Zac Posen: CHF 71.00

Die Produkte sind im Schweizer MAC Online Shop erhältlich.

[poll id=“4″]

 

*PR-Sample

1 Kommentar

  1. Ich mag die MAC Produkte auch sehr. Ich bin ein riesen Fan vom Charged Water, was sich wirklich zu testen lohnt!
    Aber, dass diese Firma Tierversuche macht und so einen grossen Erfolg hat, mach mir persönlich die Lust am verwenden der Produkte etwas zunichte.

    Toller Artikel!

Kommentieren Sie diesen Artikel