Mein herbstliches Make-Up mit Essence + Tutorial

2
Herbstmake-up-mit-Essence-Titelbild

Der Herbst ist nun definitiv da! Deshalb zeige ich dir heute, wie du mit der günstigen Marke Essence ein tolles Make-Up zaubern kannst. Tolle Nude-Töne oder knalliges Violet, in der richtigen Kombination ist in diesem Herbst viel möglich. Trotz allem eignet sich das Make-Up für den Alltag, wie auch für den Ausgang. Viel Spass! 🙂

Herbstmake-up mit Essence Clarissa Lack

 

Essence hat kürzlich neue Produkte auf den Markt gebracht. Ich habe mir davon einige geschnappt (keine Limited Edition!) und dir damit ein Make-Up gezaubert. 🙂

Als Basis habe ich das Essence Pure Nude Make-Up in der Farbe „Beige 10“ verwendet. Es lässt sich einfach auftragen und verteilt sich auf der Haut sehr gut. Durch das schnelle Einziehen fühlt es sich auf dem Gesicht ganz leicht an. Da kein Glanz entsteht, sieht es wirklich so aus, als hätte man gar kein Make-Up aufgetragen.

Essence Pure Nude Make-Up 10

 

Für die Augen habe ich die Essence All About Roses Eyeshadow Palette mit acht Tönen verwendet.

Essence All About Eyeshadow Roses

 

Mit der hellsten Farbe habe ich die Basis gemacht, damit das Make-Up auch länger hält. Jetzt zeige ich dir, welche Farbe ich an welcher Stelle verwendet habe:

Herbstmake-up-mit-Essence-Auge-Anleitung

 

Die Grundierung gilt in diesem Fall als die Nummer 0, da sie nicht sichtbar ist. Die Farbe 2, ein helles Braun-Rosa, habe ich dann über die ganze Base aufgetragen. Dieses darf man ruhig bis zum oberen Augenlid auftragen, damit der Effekt besser zur Geltung kommt. Am äussersten Lid habe ich dann die dunkelste Farbe in der Palette aufgetragen. Die Nummer 3 ist ein schönes Violet, mit leichtem Glitzer. Wie du einen schönen Lidschattenverlauf hinkriegst, kannst du in einem meiner anderen Beiträge nachlesen. Zu guter Letzt habe ich die Nummer 1 im inneren Augenlid verwendet. Es dient eigentlich nur als Highlight und lässt das Auge grösser erscheinen.

 

Essence All About Eyeshadow Roses 03

 

Um das Augenmake-Up abzurunden, habe ich die Essence Multi-Action Volume Mascara (Black) verwendet. Bereits mit wenig Farbe zaubert die Mascara schöne, lange Wimpern, ohne dass sie sich stark verkleben. Die Bürste ist leicht beweglich, damit man die äusseren Wimpern ohne Farbtupfer am Lid erwischt.

Essence Multi Action Mascara Bürste

 

Essence Multi Action Mascara Bürste

 

Nachdem die Augen leuchteten, widmete ich mich den Lippen. Hier habe ich absichtlich einen herbstlichen Lippenstift, den Essence Liquid Lipstick 06, gewählt. Der Braun-Rote Ton passt perfekt zur jetzigen Jahreszeit und lässt die Lippen glänzen. Er ist eine Mischung zwischen Lippenstift und Lipgloss, hält aber sehr lange und sieht aufgetragen einfach unwiderstehlich gut aus! 🙂

Essence Liquid Lipstick 06

 

Herbstmake-up mit Essence Mund

 

So, und zum Schluss noch ein bisschen Farbe auf die Wangen. Dazu verwendete ich den Essence Matt Touch Blush 10 (peach me up!). Der Pfirsich-Ton ist aufgetragen dezent und erzielt ein wunderschönes Ergebnis. Wie es der Name schon verrät, ist er matt gehalten. Mir gefällts sehr gut, aber ich finde, es ist Geschmacksache, ob man lieber einen matten oder glänzenden Blush verwendet!

Essence Matt Touch Blush 10

 

Wie ich es bereits angesprochen habe, sind die Produkte günstig zu Erwerben. Hier eine detaillierte Auflistung:

Essence Pure Nude Make-Up: 5.30 Franken
Essence All About Roses Eyeshadow: 5.50 Franken
Essence Multi-Action Mascara: 3.50 Franken
Essence Liquid Lipstick: 3.50 Franken
Essence Matt Touch Blush: 3.50 Franken

Jetzt hoffe ich, dass dir mein Post gefallen hat und wünsche dir viel Spass beim Nachmachen! 🙂

Gerne möchte ich von dir wissen, wie dir mein Make-Up gefällt? 🙂

 

2 Kommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel